Konzert am

Veranstaltungsort: Paulinum - Aula und Universitätskirche St. Pauli

Gastkonzert mit Bine Katrine Bryndorf an der Schwalbennestorgel.
Die Schlossorganistin am Frederiksborg Schloss in Hillerød, Dänemark, bringt Orgelliteratur der Renaissance und des Frühbarocks zu Gehör.

Werke von Buxtehude, Praetorius, Scheidt und Tunder

Bine Katrine Bryndorf ist Schlossorganistin am Frederiksborg Schloss in Hillerød, Dänemark, wo sie unter anderem die weltbedeutende Orgel von Esaias Compenius (1610) wöchentlich im Konzert vorführt und unter Aufsicht hat. Sie ist ausserdem Gastprofessorin an der Royal Academy of Music in London und unterrichtet an der Musikhochschule in Kopenhagen. In Wien, Saarbrücken und Boston ausgebildet hat sie eine lange rege internationale Konzerttätigkeit hinter sich. Bine Bryndorf wird oft als Dozentin zu Meisterkursen eingeladen und hat in vielen internationalen Jurys mitgewirkt. Sie hat CDs mit Werken von Dietrich Buxtehude, Johann Sebastian Bach, Carl Nielsen und Zeitgenossen eingespielt. Sie ist vor allem als Orgelsolistin tätig, ist aber auch sehr aktiv in der Kammermusik.

Karten im VVK 10 €/ermäßigt 5 € ab sofort bei unseren VVK-Stellen und an der Abendkasse zu 12 €/ermäßigt 6 €

Restkarten für Studierende an der Abendkasse zu 5 €